Sonntag
|
11:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Alpines Museum der Schweiz
Preis:
Einheitspreis CHF 10.- | U18Preis CHF 0.- | Gönner*innenpreis CHF 0.-
 

Philosophieren... für Erwachsene

Wie nehmen wir Abschied? Eine Heimat verlassen.
ca. 60 min | Erwachsene



Wie nehmen wir Abschied? Eine Heimat verlassen.

Passt zu: «Heimat. Auf Spurensuche in Mitholz»

Was Heimat bedeutet, zeigt sich meist erst dann, wenn man sie verliert. Seit dem 25. Februar 2020 leben die Bewohnenden der Berner Oberländer Dorfs Mitholz zwischen Ohnmacht und Aufbruch: Damals wird ihnen mitgeteilt, dass sie ihr Dorf wegen Räumungsarbeiten im Munitionsdepot 2030 für 10 Jahre verlassen sollen. Nach dem 2. Weltkrieg kam es im Depot zur Explosions-Katastrophe, die die meisten Häuser zerstörte und neun Menschen in den Tod riss. Die Munition verteilte sich aufs ganze Dorf – ein grosser Teil liegt noch scharf im Stollen.In einem gemeinsamen Projekt setzten sich Menschen aus Mitholz und das Alpine Museum mit der Bedeutung von «Heimat» und der ungewissen Zukunft auseinander. Entstanden ist die Ausstellung «Heimat».

Mit Gedanken experimentieren: Inspiriert von aktuellen Theater- und Tanzstücken oder Ausstellungen philosophieren Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren in zwei Gruppen zur selben philosophischen Frage. Ausgehend von einem Gedankenexperiment oder einer Geschichte werden Fragen aufgeworfen und Kontroversen eröffnet.

Kosten
Kinder Fr. 5.- (ab 12 Jahren Museumseintritt zusätzlich)
Erwachsene Fr. 10.-. (exkl. Museumseintritt)

In Zusammenarbeit mit
philosophie.ch
Sapperlotta
Sarah-Jane Conrad (PH Bern)
...und dem Philo-Fuchs

Herzlichen Dank an

Kinder- und Jugendkultur Stadt Bern
Netcetera Cultura
Vergabungsfonds der Mobiliar Genossenschaft

Anmeldung

> Dampfzentrale Bern: vermittlung@dampfzentrale.ch
> Alpines Museum der Schweiz: booking@alpinesmuseum.ch
> Schlachthaus Theater Bern: Bitte nutzen Sie den Vorverkauf

Die Platzzahl ist beschränkt.



«Philosophieren ...» 

findet monatlich an einem Sonntag abwechselnd im Alpinen Museum der Schweiz, in der Dampfzentrale Bern oder im Schlachthaus Theater statt. Gemeinsam philosophiert wird jeweils eine Stunde lang.

... mit Kindern
Spielerisch mit den beiden Theaterpädagoginnen und Fachpersonen für «Philosophieren mit Kindern» Nina Curcio und Regula Bühler, alias Sapperlotta. Für Kinder ab 5 Jahren.

... mit Erwachsenen
Gemeinsam mit den promovierten Philosoph*innen Sarah-Jane Conrad, Silvan Imhof, Michael Messerli und Christian Budnik.

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.