Freitag
|
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Theaterkeller
Preis:
Einheitspreis CHF 17.- | U18Preis CHF 10.- | Gönner*innenpreis CHF 30.-
Ticket
 
Ausverkauft
Corsin Gaudenz

BAD ACTOR

Ein Autist auf der Schauspielschule
Mundart mit englischen Übertiteln | 70 min | ab 14 Jahren | Performance



Corsin Gaudenz ist ausgebildeter Schauspieler und Tänzer. Gleich zwei Diplome bezeugen das. Allerdings fehlt die Bühnenerfahrung. Denn das Rollenspiel, Leuten in die Augen schauen, vor Leuten etwas sagen oder tanzen, ist schwierig. Im Alter von 40 Jahren erhält er eine Autismusdiagnose, die vieles ändert. Wie kann Theater gedacht werden, wenn Verwandlung, Berührung und Einfühlung, diese zentralen Gesten des Schauspiels, eingeschränkt, be-hindert sind? In sieben Etüden wird eine Schauspieltheorie (für Autist*innen) entwickelt und damit ein intimer Theaterabend geschaffen, der sich um die Leerstelle eines in sich gekehrten Körpers dreht, Formen der Öffnung und Veröffentlichung sucht.

Der Theaterkeller wird bei den Vorstellungen von «Bad Actor» bereits 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Während der Vorstellung ist es jederzeit möglich, den Zuschauer*innen-Saal zu verlassen.
Wenn wir Ihnen den Vorstellungsbesuch erleichtern können oder Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter info@schlachthaus.ch oder 031 312 96 47.

Von und mit
Konzept & Performance: Corsin Gaudenz
Musik & Harfenspiel: Linda Vogel
Assistenz & Titel: Leonore del Mestre
Video: Michelle Ettlin
Tanzcoach: Kuan-Ling Tsai
Schauspielcoach: Alexander Schröder
Kostümcoach: Božena Čivić
Licht & Maschinenbau: Tashi-Yves Dobler López
Kommunikation: Beatrice Stebler

Koproduziert mit
Schlachthaus Theater Bern, Fabriktheater Rote Fabrik Zürich, Central Uster

Unterstützt von

Stadt Zürich Kultur
Kanton Zürich Fachstelle Kultur
Stadt Uster
Gemeinnützige Gesellschaft Kanton Zürich
Migros-Kulturprozent



Nachgespräch am Freitag, 15.03.2024:
Im Anschluss an die Vorstellung Nachgespräch mit Corsin Gaudenz und Lars Hermanns (Moderation).

Radiobeitrag RaBe
Corsin Gaudenz mit Dennis Schwabenland von RaBe zum Gespräch getroffen. Hier geht's zum Beitrag «Bad Actor? Eine Schauspieltheorie für Autist*innen» (RaBe-Info vom 05.03.2024)

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.