Samstag
|
16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Saal
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
Ticket
 
Aprillen Berner Lesefest
Aprillen Berner Lesefest | Familienlesung

SCHWEIZER KINDER- & JUGENDBUCHPREIS 2023: LESUNG & WORKSHOP MIT DEM NOMINIERTEN TOM REED UND ANDREA FISCHER SCHULTHESS (ÜBERSETZUNG)



Wir freuen uns, auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis eine Familienlesung für alle ab 5 anzubieten. Eingeladen sind diesmal der nominierte Autor Tom Reed mit seinem Buch Lea und Finn langweilen sich und Andrea Fischer Schulthess, die es übersetzt hat. Nebst einer gelesenen Reise durch Raum und Zeit mit Andrea wird es auch einen Workshop geben. Tom zeigt, wie er seine Figuren mit wenigen Strichen zum Leben erweckt, und zeichnet die Geschichte gemeinsam mit allen, die Lust haben, weiter.

Tom Reed: Lea und Finn langweilen sich
Dörlemann Verlag; Aus dem Englischen von Andrea Fischer Schulthess. Zwei Hunde fläzen sich auf der weissen Buchseite. Nichts passiert. Doch aus der Langeweile entstehen die besten Ideen: Wie wäre es mit einem gewagten Sprung auf die nächste Seite? Der Sprung missglückt und die beiden tauchen buchstäblich ins Buch ein – eine Reise durch Zeit und Raum beginnt. Die cartoonhaften Figuren werden dafür in historische Gemälde und Fotografien gesetzt. Die eigenwillige Gestaltung und der originelle Umgang mit dem Medium Buch regen zu eigener Kreativität an und unterhalten alle Altersgruppen.

Tom Reed wurde 1962 in England geboren und hat in Oxford und London Kunst studiert. Seit sechzehn Jahren wohnt und arbeitet er als freischaffender Künstler und Zeichenlehrer im Kanton Zürich. Als seine Kinder klein waren, begann er, Bilderbücher zu gestalten. Lea und Finn langweilen sich ist das erste seiner bisher fünfzehn Bilderbücher, das auf Deutsch erschienen ist.
https://www.tomreedstudio.com/

Andrea Fischer Schulthess
ist eine Züricher Theaterleiterin (Millers.ch), Autorin und Erzählerin, hat an der Uni Zürich Zoologie studiert und anschliessend die Ringier Journalistenschule absolviert. Sie war Journalistin bei diversen Medien und hat unter anderem vier Jahre im Team des Mamablogs (Tages-Anzeiger) geschrieben. 2009 hat sie zusammen mit ihrem Mann Adrian Schulthess das Minitheater Hannibal gegründet, schreibt und spielt Figurenstücke und erzählt Märchen. 2016 erschient im Salis Verlag ihr erster Roman (Motel Terminal), der zweite ist in Arbeit. Sie hat Lea und Finn langweilen sich übersetzt.
https://fischer-schulthess.ch/

Fünf Kinderbücher sind für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2023nominiert. Der Preis geht jährlich an ein herausragendes Einzelwerk aus den Bereichen Bilder-, Kinder- und Jugendbuch – auch Sachbücher oder Comics mit junger Zielgruppe können ausgezeichnet werden. Er unterstreicht die Bedeutung einer vielfältigen und lebendigen Kinder- und Jugendliteratur für die Lesemotivation von Kindern und Jugendlichen. https://www.schweizerkinderbuchpreis.ch/

Rahmenprogramm
Im Theaterladen tagen die fünf Dichter:innen der Lyrikdialoge täglich über der Poesie und es kann an jedem Festivaltag die Ausstellung der Illustrationen unserer Jubiläums-Publikation 10 x 10 besucht werden. Während des ganzen Lesefestes gibt es die Möglichkeit am Büchertisch der Berner Buchhandlung zum Zytglogge in den Werken der lesenden Autor:innen zu schmökern, die Bücher zu kaufen und anlässlich der Lesung auch signieren zu lassen – auch die Jubiläums-Publikation 10 x 10 wird erhältlich sein. Zudem gibt es wieder Hörstationen zum Verweilen und es können Texte der auftretenden Autor:innen als Hörbuch gehört, in Schwarzschrift gelesen oder in Brailleschrift ertastet werden. Für die Hungrigen gibt es von Donnerstag bis Samstag von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr ein warmes Menu von Kochservice Schöni oder leckere Kuchen vom Apfelgold.

Programm Samstag

16:00 Familienlesung:
Schweizer Kinder- & Jugendbuchpreis 2023: Lesung & Workshop mit dem Nominierten Tom Reed und Andrea Fischer Schulthess (Übersetzung)


18:00 Lyrikdialoge:
Rudolf Bussmann, Gianna Olinda Cadonau, Alexander Estis, Heike Fiedler & Volha Hapeyeva


19:00 Kontinentaldrift:
Bruno Ziauddin im Gespräch mit Jennifer Khakshouri


20:30 Kombinationen:
Benjamin von Wyl, Donat Kaufmann & Julia Kubik

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.