Sonntag
|
15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Theaterkeller
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
Ticket
 
Junges Publikum
Familiensonntag | Huber/Müller

LENCHENS GEHEIMNIS

Ein quietschblubberndes Hör-Theater nach Michael Ende
Mundart | ca. 45 min | ab 7 Jahren



Lena muss dringend zu einer Fee! Das mit ihren Eltern, das geht so nicht weiter. Also Lena versteht sich bestens mit ihren Eltern, ausser sie sind anderer Meinung. Und das sind sie eben ziemlich oft. Hier muss ein Zauber her! Die Fee Franziska Fragezeichen kann zum Glück helfen. Lena erhält zwei verzauberte Zuckerwürfel, die sie Mama und Papa zuhause in den Tee schmuggelt. Von nun an, wenn die Eltern ihr widersprechen, passiert etwas ganz Ungeheuerliches...

Die zwei Theaterfrauen Irene Müller und Ruth Huber entführen das Publikum auf ein klingendes Abenteuer. Auf der Basis von Michael Endes Geschichte «Lenchens Geheimnis» entwickeln sie ein Live-Hörspiel für Kinder. Mit ihren Stimmen und allerlei Zaubermitteln lassen sie Motoren schnattern, Vögel flattern und Zwerge plappern.


Von und mit
Konzept & Spiel: Irene Müller & Ruth Huber
Technische Beratung: Pascal Nater
Outside Eye: Carol Rosa
Produktionsleitung: Ariane Russi
Rechte: Theaterverlag Marabu
Produktion: Huber/Müller in Kooperation mit sonOhr Radio & Podcast Festival und Kunst- und Kulturhaus visavis

Weitere Aufführungen

Sonntag
|
15:00

LENCHENS GEHEIMNIS

Mundart | ca. 45 min | ab 7 Jahren
Ticket