Sonntag
|
15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Theaterkeller
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
Ticket
 
Ausverkauft
Junges Publikum
Theater Sgaramusch

ROSA

Lebensgeschichte einer mutigen Frau
Mundart | ca. 50 min | für alle ab 5 Jahren



«Rosa klein, Hinkebein» rufen die Kinder im Chor. Rosa ist klein und hinkt. Sie stellt sich auf einen Stuhl, damit man sie hört. Rosa sagt, was sie denkt, in der Schule, auf der Strasse, in der Zeitung. Laut und deutlich. Rosa ist mutig und unbequem. Dass sie sagt, was ist, kostet ihr das Leben. Das Theater Sgaramusch, seit vielen Jahren zu Gast im Schlachthaus Theater, zuletzt mit «Gschwüschterti», bringt einem jungen Publikum das Leben von Rosa Luxemburg (1871-1919) näher. Fasziniert von dieser mutigen, empathischen und lebensfrohen Frau erzählen Nora Vonder Mühll und Stefan Colombo von der Zeit, in der Rosa lebte, und wofür sie starb. Noch heute bringen Menschen Rosen zu ihrem Denkmal in Erinnerung an den Mut und die Stärke einer Frau, die für Gerechtigkeit und Gleichheit kämpfte. «Wie sähe die Welt wohl aus, wenn wir alle ein Stück Rosa in uns hätten?»

Von und mit
Regie: Corsin Gaudenz
Spiel: Nora Vonder Mühll, Stefan Colombo
Bühne, Ausstattung, Puppen: Barbara Rusterholz
Musik: Ilja Komarov
Dramaturgie: Trixa Arnold
Oeil extérieur: Theater Stadelhofen
Produktionsleitung:Cornelia Wolf

Koproduziert mit

Theater Stadelhofen Zürich

Weitere Aufführungen

Sonntag
|
15:00
Ausverkauft

ROSA

Mundart | ca. 50 min | für alle ab 5 Jahren
Ticket
 
Donnerstag
|
14:00

ROSA

Mundart | ca. 50 min | für alle ab 5 Jahren
Ticket
 
Donnerstag
|
9:30

ROSA

Mundart | ca. 50 min | für alle ab 5 Jahren
Ticket
 
Samstag
|
16:00

ROSA

Mundart | ca. 50 min | für alle ab 5 Jahren
Ticket