Samstag
|
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Saal
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 15.-
Abendkasse
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
BOU! / 1visible

KTR KTRRR!*

Deutsch | ca. 90 min



Als Kind war sie eine Beisserin. Als Erwachsene hat sie sich unter Kontrolle. Sie hat verstanden: Wenn sie weiter ihre Miete bezahlen will, darf sie bei der Arbeit niemanden beissen. Doch nun ist da dieser neue Arbeitskollege. Wie würde sich sein Fleisch zwischen ihren Zähnen anfühlen? –  Vier Performer*innen unternehmen eine Reise ins Reich des Begehrens. Wem wird Lust zugestanden? Was dürfen wir begehren? Und wie lässt sich eine eigene Sprache für Verlangen finden? In einem für das Publikum frei begehbaren Raum laden die Performer*innen auf einen lustvollen Trip ein.

*ktr ktrrr! = knusper knusper!

Von und mit
Künstlerische Leitung: Seraina Dür, Oriana Schrage, Ute Sengebusch, Beren Tuna
Spiel: Oriana Schrage, Ute Sengebusch, Beren Tuna
Spiel & Musik: Dominik Blumer
Endregie: Seraina Dür
Szenografie: Gabriela Rutz
Kostüm: Annina Gull
Licht: Iris Rohr
Video & Social Media: Corinne Soland und Julia Knüsel
Oeuil extérieur: Barbara Ellenberger
Illustration: Nastasia Louveau
Grafik: Deborah Ischer, creadorm Luzern
Videoaufzeichnung: Susanne Hofer
Produktionsleitung: Nadja Bürgi
Produktion: 1visible theaterproduktionen
1visible.net

Koproduziert mit
Schlachthaus Theater Bern, Gessnerallee Zürich

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.