Samstag
|
16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Dampfzentrale Bern, Turbinensaal
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 10.- | U16 CHF 10.-
 
Junges Publikum
kicks! Performing Arts Festival für Junges Publikum | Aude Bourrier & Cie Pierre Caillou

NICHT ALLE ELTERN SIND PINGUINE

15 min vor jeder öffentlichen Vorstellung Warmup mit Maja Brönnimann
Theater | Deutsch | ca. 40 min | ab 4 Jahren



Billie und Joe sind Pinguine. Glückliche Pinguine im Zoo des Central Parks in New York. Wie alle Pinguine rutschen Billie und Joe gerne auf Eisblöcken, gehen Angeln und üben Zaubertricks. Wie alle Pinguine kitzeln, knutschen und kuscheln die beiden im Frühling zur Paarungszeit. Doch Billie und Joe sind die einzigen Pinguine, die noch nie ein Ei gelegt haben. Bei einem Spaziergang durch den Central Park finden sie einen Ball, in Eiform. Sie beginnen, ihn auszubrüten.

«Nicht alle Eltern sind Pinguine» ist eine Liebesgeschichte. Eine Geschichte, die von Eltern sein und Erziehung erzählt, die die Frage stellt, was Familie alles sein kann.

The two penguins Billie and Joe lead a happy life in the Central Park Zoo in New York City. Like all penguins, Billie and Joe like to slide on blocks of ice, go fishing, watch the Tour de France on TV and practice magic tricks. And also every spring, Billie and Joe do everything the other penguins do in the mating season: they hug, kiss, cuddle and gently caress each other's necks... But every year Billie and Joe are the only ones not to lay an egg. While Billie bursts into tears, almost causing the lake in the Central Park Zoo to flood, Joe sets out to find a solution. On a stroll through the park, Joe comes across a stone in the shape of an egg. Joe brings the stone back to Billie and they begin to hatch it... Are they going to be parents at last?

Über Cie Pierre Caillou
Die Cie Pierre Caillou ist eine Genfer Theatergruppe für Junges Publikum, die gerne Fragen stellt und sie mit anderen Fragen beantwortet. Sie wurde 2015 in Genf gegründet und hat bereits drei Stücke in ihrem Repertoire: Olympiades, Les aventures de Flaubert le ver de terre, & Une fusée pour pépé, die in der Westschweiz, der Deutschschweiz und in Frankreich auf Tournee gegangen sind. Ihr künstlerisches Team variiert je nach Produktion, versammelt sich aber immer um einen gemeinsamen Wunsch: einzigartige immersive Erfahrungen zu teilen, mit den Schichten der Realitäten zu spielen, die unser Leben ausmachen – wo ist das Wahre, wo ist das Falsche? – und dabei darauf zu achten, das Junge Publikum mit Intelligenz und Respekt anzusprechen.

Cie Pierre Caillou is a Geneva-based theatre company for young audiences that likes to ask questions and to answer them with other questions. It was founded in Geneva in 2015 and already boasts three pieces in its repertoire: Olympiades, Les aventures de Flaubert le ver de terre and Une fusée pour pépé, which have toured the French and German speaking parts of Switzerland and France. The company's artistic team varies from production to production but is always united around a common desire: to share unique immersive experiences and to play with the clusters of realities that make up our lives – where is the truth and where is the false? – and never failing to treat the young audience with intelligence and respect.


Tickets für diese Veranstaltung: 
Dampfzentrale Bern

Das Schlachthaus Theater hat sich für die zweite Ausgabe des Festivals «kicks!» mit vier Theater- und Tanzhäusern aus der französischen, deutschen und italienischen Schweiz zusammengetan. 
Schlachthaus Theater Bern, Dampfzentrale Bern, Tanzhaus Zürich, LAC Lugano Arte e Cultura / FIT Festival Internazionale del Teatro e della scena contemporanea Lugano und Théâtre Saint-Gervais Genève.

Text and Direction: Aude Bourrier
Performance: Wave Bonardi, Julia Portier, Alexandra Marcos, Aude Bourrier
Dramaturgy and Translation: Clea Eden
Assistant Director: Charlotte Riondel
Set Design and Props: Vanessa Ferreira Vicente
Costume Design: Gloria Chappuis
Sound: Donatien Roustant
Lighting Design: Léo Garcia
Production Management: Christophe Delesques & Cie Pierre Caillou

Koproduziert mit | Co-produced with
kicks! Festival Bern, Dampfzentrale Bern, Théâtre Am Stram Gram



SCHÜTTELN RÜTTELN DEHNEN! | SHAKE, WAKE AND STRETCH!
Tanzt Euch wach mit der Tänzerin Maja Brönnimann! 15 Minuten vor allen öffentlichen Vorstellungen im Schlachthaus Theater und der Dampfzentrale.
Dance yourself awake with dancer Maja Brönnimann! 15 minutes before all public performances at Schlachthaus Theater and Dampfzentrale.


Eintritt frei |  Free admission

---

ES SCHLACHTSÜPPLI | MORE THAN MEAT
Sa 21.5. 12:00 - 13:00
So 22.5. 12:00 - 13:00

Am kicks!-Festival-Wochenende gibt es im Schlachthaus Theater einen Mittagstisch.
Throughout the kicks! festival weekend, a lunch menu will be served at Schlachthaus Theater.

---

BI DR DAMPFERE | LET OFF STEAM
Sa 21.5. 13:00 - 18:00
So 22.5. 14:00 - 17:00

Am kicks!-Festival-Wochenende wird das Areal um die Dampfzentrale zu einer grossen Spielwiese. In Zusammenarbeit mit dem Kindertreff Chinderchübu Bern entstehen Abenteuerräume für Kinder und Treffpunkte für Erwachsene.

Throughout the kicks! festival weekend, the Dampfzentrale site will be transformed into a giant play area. A world of adventure for children and meeting places for adults are planned in cooperation with the Chinderchübu Bern kids' centre.


Eintritt frei | Free admission

---

SUPPORTING PROGRAMME FOR PROFESSIONAL AUDIENCE
Während kicks! finden verschiedene Diskussionen und Netzwerktreffen für Fachpublikum - gemeinsam mit der Assitej, dem Reso Tanznetzwerk und der Pro Helvetia organisiert - in Bern statt. 

Various discussions and networking meetings for professional audiences - organised jointly with Assitej, Reso Dance Network and Pro Helvetia - will be held in Bern as part of the kicks! festival.

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.