Freitag
|
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Saal
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 10.- | U16 CHF 10.-
Abendkasse
 
Junges Publikum
kicks! Performing Arts Festival für Junges Publikum | Association Fréquence Moteur - Valentine Paley

MILIEU

15 min vor jeder öffentlichen Vorstellung Warmup mit Maja Brönnimann
Tanz | keine Sprache | ca. 45 min | ab 6 Jahren



Ein Vogel und ein Gespenst! Das Stück Milieu erzählt die Geschichte dieser zwei Wesen, von ihrem Zusammenleben in einem Gebiet und von ihren Abenteuern mit all ihren Überraschungen und Unwägbarkeiten. Es ist die Geschichte der Freundschaft zwischen diesen beiden Wesen, ihrer freudigen Entdeckung der Welt, ihrer Ängste und der gegenseitigen Hilfe, die beide entwickeln. Mit ihren Tänzen und Gesängen laden der Vogel und das Gespenst uns, die Zuschauer:innen, dazu ein, aus einer Welt auszubrechen, in der die einen bestimmen und die anderen gehorchen und in eine Welt des Miteinanders einzutreten. Sie führen uns auf andere Wege: Wie können wir aufmerksam sein, wie können wir zuhören, wie können wir sensibel auf das reagieren, was uns umgibt?

Milieu tells the tale of two creatures, a bird and a ghost, of how they live together in a common habitat and of their adventures full of surprises and uncertainties. It is the story of friendship between these two creatures, their joyful discovery of the world, their fears and of how they help each other develop. Through their dances and songs, the bird and the ghost invite us to break out of our normative and hierarchical view of the world and to enter a world of togetherness. They take us along different paths: how can we be attentive, how can we listen and how can we respond compassionately to what surrounds us?

Über Fréquence Moteur - Valentine Paley
Die Choreografin Valentine Paley der Gruppe Association Fréquence Moteur umgibt sich mit engen Mitarbeiter:innen um Tanzstücke, Performances und Installationen zu schaffen, die sowohl in Theatern als auch im öffentlichen Raum zu sehen sind. Sie sucht kollektive Arbeitsweisen und teilt gerne ihre Vorstellung von der Bühne, die sie als einen Ort versteht, für den und in dem es möglich ist, Objekte und Geräte, aber auch Eindrücke und Empfindungen zu denken und herzustellen.

Choreographer Valentine Paley of the group Association Fréquence Moteur works closely with other artists to create dance pieces, performances and installations that can be experienced in both theatres and public spaces. She explores collective ways of working and likes to share her idea of the stage as a place where objects and utensils but also impressions and sensations can be envisaged and created.


Das Schlachthaus Theater hat sich für die zweite Ausgabe des Festivals «kicks!» mit vier Theater- und Tanzhäusern aus der französischen, deutschen und italienischen Schweiz zusammengetan. 
Schlachthaus Theater Bern, Dampfzentrale Bern, Tanzhaus Zürich, LAC Lugano Arte e Cultura / FIT Festival Internazionale del Teatro e della scena contemporanea Lugano und Théâtre Saint-Gervais Genève.

Concept and Choreography: Valentine Paley
Choreography and Performance: Sarah Bucher, Yann Hunziker
Set Design: Adrien Chevalley
Musical Composition: Nicholas Stücklin
Set Construction: Adrien Moretti
Dramaturgy: Muriel Imbach
Choreographic Assistance: Élodie Aubonney
Costumes: Safia Semlali
Vocal Training: An Chen
Technical Direction and Lighting Design: Mikaël Rochat
Administration and Production Management: Emma Ducommun
Production Management and Distribution: Thomas Péronnet

Koproduziert mit - Co-produced with

kicks! Festival Bern, FIT Festival, LAC Lugano, Théâtre Oriental-Vevey



SCHÜTTELN RÜTTELN DEHNEN! | SHAKE, WAKE AND STRETCH!
Tanzt Euch wach mit der Tänzerin Maja Brönnimann! 15 Minuten vor allen öffentlichen Vorstellungen im Schlachthaus Theater und der Dampfzentrale.
Dance yourself awake with dancer Maja Brönnimann! 15 minutes before all public performances at Schlachthaus Theater and Dampfzentrale.

Eintritt frei |  Free admission
---
ES SCHLACHTSÜPPLI | MORE THAN MEAT
Sa 21.5. 12:00 - 13:00
So 22.5. 12:00 - 13:00

Am kicks!-Festival-Wochenende gibt es im Schlachthaus Theater einen Mittagstisch.
Throughout the kicks! festival weekend, a lunch menu will be served at Schlachthaus Theater.
---
BI DR DAMPFERE | LET OFF STEAM
Sa 21.5. 13:00 - 18:00
So 22.5. 14:00 - 17:00

Am kicks!-Festival-Wochenende wird das Areal um die Dampfzentrale zu einer grossen Spielwiese. In Zusammenarbeit mit dem Kindertreff Chinderchübu Bern entstehen Abenteuerräume für Kinder und Treffpunkte für Erwachsene.

Throughout the kicks! festival weekend, the Dampfzentrale site will be transformed into a giant play area. A world of adventure for children and meeting places for adults are planned in cooperation with the Chinderchübu Bern kids' centre.

Eintritt frei | Free admission
---
SUPPORTING PROGRAMME FOR PROFESSIONAL AUDIENCE
Während kicks! finden verschiedene Diskussionen und Netzwerktreffen für Fachpublikum - gemeinsam mit der Assitej, dem Reso Tanznetzwerk und der Pro Helvetia organisiert - in Bern statt. 

Various discussions and networking meetings for professional audiences - organised jointly with Assitej, Reso Dance Network and Pro Helvetia - will be held in Bern as part of the kicks! festival.

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.