Dienstag
|
20:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Kino in der Reitschule
Preis:
Regulär CHF 12.- | Ermässigt CHF 12.- | U16 CHF 12.-
 
OH BODY! FEMINISTISCHE THEATER- UND PERFORMANCETAGE

Film: LA FABRIQUE DU CONSENTEMENT: REGARDS LESBO-QUEER



Was wäre, wenn die lesbisch-queeren Gemeinschaften etwas über die Besonderheiten ihrer Sexualität zu sagen hätten? Sechzehn Protagonist*innen erzählen zu diesem komplexenThema und bewegen sich dabei auf unscharfen Grenzen zwischen Zustimmung und Aggression. Wie können wir die Vergewaltigungskultur besiegen und das Thema Zustimmung neudefinieren?In einer Introspektion ihrer Intimitäten stellen sie Fragen, werden wütend, lachen, schaffen andere Möglichkeiten. Sie plädieren dafür, das Thema aus der Erfahrung ihrer marginalisierten Gemeinschaften, ihrer Subkulturen und ihrer Erkundungen heraus genauer zu betrachten.

Regie: Mathilde Capone
Genre: Dokumentarfilm
Laufzeit:  74 Minuten
Produktion: Québec, Kanada
Jahr: 2020
Sprache: F/e

Oh Body! ist eine Zusammenarbeit von Schlachthaus Theater Bern mit dem Kino und dem Frauenraum in der Reitschule Bern. Unterstützt von Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent & PREMIO

EINZELEINTRITTE
Abendvorstellungen: CHF 20.- / CHF 15.-
Work in Progress: CHF 10.-
Workshops: CHF 15.-
Zutritt zu den Inputs vor und Diskussionen nach
den Stücken sind im Ticketpreis enthalten.

Frauenraum in der Reitschule Bern
→ frauenraum.ch
Aeberli/Grob CHF 20.- / 15.-

Kino in der Reitschule
→ reitschule.ch/reitschule/kino
Kollekte – Richtpreis CHF 12.-

FESTIVALPASS

Der Festivalpass gilt für alle Veranstaltungen!
Platzreservierung ist obligatorisch. Bestellung des
Passes und Terminreservation: info@schlachthaus.ch
Regulär: CHF 95.-
Ermässigt: CHF 45.-

> Ermässigungen
für Vereinsmitglieder, Lernende, Schüler*innen, Studierende, AHV/IV, Kulturlegi - mit Ausweis
> Reservationsmöglichkeit
für alle Stuhlbesitzer*innen und KulturGA-Besitzer*innen (nur Einzeltickets möglich)
> Freier Eintritt
für alle Menschen mit Aufenthaltsbewilligungen S, N, F - Bitte reservieren, via Email oder Telefon 031 312 96 47

Bitte beachten Sie das aktuelle Schutzkonzept für Besucher*innen auf unserer Webseite.

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.