Samstag
|
20:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater Bern, Saal
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
OH BODY! Feministische Theater- und Performancetage | Henrike Iglesias

UNDER PRESSURE

Deutsch mit englischen Übertiteln | ca. 80 min



Henrike Iglesias ist «Under Pressure». In einer fulminanten interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck. Die Performer*innen treten gegeneinander an und das Publikum darf entscheiden, welche «The Best» Henrike ist. Dabei werden sie versuchen, die gewaltvollen und disziplinierenden Kategorien von Winners and Losers, hot or not, ein Foto oder kein Foto zu unterwandern und ad absurdum zu führen. Und zwar indem sie Abend für Abend vor versammeltem Publikum versagen.

Die Performance kann nicht nur im Theater, sondern auch zuhause auf dem Bildschirm geschaut werden. Bewertungen lassen sich per Knopfdruck sowohl live als auch im Remote-Zugriff abgeben.


OH BODY! ist eine Zusammenarbeit von Schlachthaus Theater Bern mit dem Kino und dem Frauenraum in der Reitschule Bern. Unterstützt von Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent & PREMIO


Von und mit
Henrike Iglesias (Anna Fries, Eva G. Alonso, Laura Naumann, Malu Peeters, Marielle Schavan, Sophia Schroth)
Kostüm: Nadine Bakota
Kostümassistenz: Anne Bellinger
Software Development: Sophia Petrova
Übersetzung und Untertitel: Naomi Boyce
Produktionsleitung CH: Maxine Devaud - Maxinthewood Productions
Produktionsleitung D: ehrliche arbeit
Herzlichen Dank an Marie Simons

Koproduziert mit
SOPHIENSÆLE, FFT Düsseldorf, brut Wien, ROXY Birsfelden, Schlachthaus Theater Bern und Südpol Luzern

Unterstützt von

Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Ernst Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Wilhelm und Ida Hertner-Strasser Stiftung, BLBK Stiftung für Kultur und Bildung, GGG Basel

*************************

EINZELEINTRITTE

Abendvorstellungen: CHF 20.- / CHF 15.-
Work in Progress: CHF 10.-
Workshops: CHF 15.-
Zutritt zu den Inputs vor und Diskussionen nach
den Stücken sind im Ticketpreis enthalten.

Frauenraum in der Reitschule Bern
→ frauenraum.ch
Aeberli/Grob CHF 20.- / 15.-

Kino in der Reitschule
→ reitschule.ch/reitschule/kino
Kollekte – Richtpreis CHF 12.-

FESTIVALPASS

Der Festivalpass gilt für alle Veranstaltungen!
Platzreservierung ist obligatorisch.
Bestellung des
Passes und Terminreservation: info@schlachthaus.ch
Regulär: CHF 95.-
Ermässigt: CHF 45.-

> Ermässigungen
für Vereinsmitglieder, Lernende, Schüler*innen, Studierende, AHV/IV, Kulturlegi - mit Ausweis
> Reservationmöglichkeit
für alle Stuhlbesitzer*innen und KulturGA-Besitzer*innen (nur Einzeltickets möglich)
> Freier Eintritt
für alle Menschen mit Aufenthaltsbewilligungen S, N, F - Bitte reservieren, via Email oder Telefon 031 312 96 47

Bitte beachten Sie das aktuelle Schutzkonzept für Besucher*innen auf unserer Webseite.



Frauen* im Theater: vom Floppen

Input und Nachgespräch | Sa 9.10. 20:00
und im Anschluss an die Vorstellung

Die Diskussion um die Gestaltungsfreiheit und Deutungshoheit von Frauen* soll nicht verstummen.
Daher wird die Gesprächsreihe des Schlachthaus Theater und der Dampfzentrale Bern als Ausgangspunkt feministischer Auseinandersetzungen weitergeführt.
Im Input mit einer Expertin und im anschliessenden Austausch mit dem Kollektiv «Henrike Iglesias» beleuchten wir, ob patriarchale Strukturen für das Scheitern von Frauen* verantwortlich
sind.

Weitere Aufführungen

Sonntag
|
19:00
Vermittlung

UNDER PRESSURE

Deutsch mit englischen Übertiteln | ca. 80 min
Ticket