Donnerstag
|
Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater, Saal
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Premiere
Rollstuhlgängig
Höranlage
Ruedi Häusermann, Marco Käppeli, Claude Meier, Herwig Ursin

UME MARTI UME

Kurt Marti 1921 | 2021 – eine Annäherung von Ruedi Häusermann
Deutsch & Mundart | ca. 60 min



wo chiemte mer hi
wenn alli seite
wo chiemte mer hi
und niemer giengti
für einisch z’luege
wohi dass me chiem
we me gieng


Dieses Jahr wäre der Theologe, Schriftsteller und Philosoph Kurt Marti hundert Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass rollen Ruedi Häusermann, Marco Käppeli, Claude Meier, Herwig Ursin in ihrem Konzert den Teppich aus für Martis Texte und laden ein zu einem dreiteiligen Spaziergang durchs Högerland.



Von und mit
Texte: Kurt Marti
Komposition, Klarinetten, Flöten, Örgeli: Ruedi Häusermann
Schlagzeug, Asa Chan, Glockenspiel: Marco Käppeli
Bass, akustische Bassgitarre: Claude Meier
Sprache, Örgeli, Xylophon: Herwig Ursin
Licht, Technik: Edith Szabò

Koproduziert von

Kurt Marti-Stiftung, Schlachthaus Theater Bern, sogar Theater Zürich

Unterstützt von

Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Kurt Marti-Stiftung

Weitere Aufführungen

Freitag
|
20:00

UME MARTI UME

Deutsch & Mundart | ca. 60 min
Ticket
 
Samstag
|
20:00

UME MARTI UME

Deutsch & Mundart | ca. 60 min
Ticket