Sonntag
|
15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
 
Junges Publikum
Rollstuhlgängig
Höranlage
Cie STT & Dorian Rossel

ABGESAGT - L’OISEAU MIGRATEUR (DER ZUGVOGEL)

Deutsch | ca. 45 min. | ab 6 Jahren



Hervé und Marie-Aude stossen auf die Geschichte von einem Kind und einem Grünfink. Zwei Heimatlose, wie vom Himmel gefallen, zwei Wesen, die das Reisen lieben. Zusammen lernen sie zu singen und zu tanzen, und wenn der eine fliegt, bleibt die andere am Boden. Gemeinsam beobachten und verstehen sie die Welt. Fast ohne Dialog und mit einer minimalistischen Bildsprache lädt «Der Zugvogel» ein, einen Weg ins Ungewisse zu nehmen. Gemeinsam mit dem Genfer Regisseur Dorian Rossel haben der Zeichner Hervé Walbecq und die Musik-Clownin Marie Aude Thiel eine Inszenierung voller Feinfühligkeit und Leichtigkeit geschaffen.

«Der Zugvogel» war in der Sélection Suisse 2019 in Avignon zu sehen.

Von und mit
Text: Delphine Lanza, Dorian Rossel, Marie-Aude Thiel, Hervé Walbecq
Regie: Delphine Lanza, Dorian Rossel
Spiel: Marie-Aude Thiel, Hervé Walbecq
Textadaption: Christèle Ortu
Übersetzung: Stéfanie Günther Pizaro

Produktion im Auftrag von

Théâtre du Gymnase-Bernardines (Marseille)

Produktion

Cie STT / Dorian Rossel et Théâtre de Sartrouville et des Yvelines-CDN

Unterstützt von
Stadt Lausanne, Stadt Genf, Stadt Meyrin, Kanton Genf, Pro Helvetia, Corodis

Partnerschaft
Maisondelaculture Bourges/Scène nationale, Les Théâtres Aix-Marseille et La Maison des Arts du Léman, Théâtre Forum Meyrin

Weitere Aufführungen

Montag
|
9:30

ABGESAGT - L’OISEAU MIGRATEUR (DER ZUGVOGEL)

Deutsch | ca. 45 min. | ab 6 Jahren
Schlachthaus Theater / Saal