Mittwoch
|
19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Theaterkeller
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Höranlage
OH BODY! | Margot van Hove

MAMA

Deutsch & Französisch | ca. 70 min.



«Mama» bringt weibliche Archetypen auf’s Tapet, die noch in der heutigen Gesellschaft präsent sind. Die Schauspielerin Margot Van Hove entwickelte dieses Solo mit der Regisseurin Floriane Mésenge und gewann 2019 damit den Schweizer Nachwuchswettbewerb Premio. In dem temporeichen Stück schlüpft sie in die Rolle einer Animatrice, einer Mutter, eines Mädchens und in verschiedene mythologische Figuren. Indem sie skurrile Bräuche hinterfragt, legt van Hove ihren Finger auf so manche Wunde und sucht aufrührerisch Antworten in dem Erbe, das Frauen von ihren Müttern überliefert bekommen.

Von und mit
Konzept, Spiel: Margot Van Hove
Bühnenbild: Floriane Mésenge
Lichtdesign: Théo Serez
Übersetzung: Roman Hüben
Szenografie: Fleur Bernet 
Ton: Alexandre Menexiadis 
Choreografie: Nicolas Mayorga
Kostüm: Nathalie Bégue
Administration: Sarah Frund
Oeil extérieur: Romain Daroles, Lola Giouse, Mélina Martin

Unterstützt von
Pro Helvetia, Bourse SSA traduction, Burgergemeinde Bern, Kanton Waadt, Stadt Lausanne, Fondation Jan Michalski



MI 7.10. 18:30
Input mit Brigitte Röder (Professorin für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie, Universität Basel)

Jagende Helden und kochende Mütter: feste Rollen seit Urzeiten?
«Männer sind ursprünglich Jäger, und Frauen sind Sammlerinnen» – auf dieser Vorstellung basieren die meisten aktuellen Geschlechterklischees. Doch gab es dieses urgeschichtliche Traumpaar – er Ernährer, sie Hausfrau und Mutter – wirklich? Eine Archäologin nimmt Stellung.

Zum zweiten Mal (1. Ausgabe: 2019) veranstaltet das Schlachthaus Theater Bern mitten in den Berner Herbstferien die Feministischen Performance- und Theatertage. Im Zentrum der Auseinandersetzung stehen bei OH BODY! 2020 die Gleichberechtigung von Menschen und ihre Selbstbestimmung. Kerngebiet dieser Untersuchung ist dabei die Freiheit bezüglich Körper, Geschlecht, Hautfarbe und Geschichte. Alle Produktionen thematisieren auf ihre eigene Art und Weise die Frage nach der Freiheit, sich nicht festlegen zu müssen, nicht einfach lesbar sein zu dürfen und Etikettierungen, Klassifizierungen, Bewertungen und Diskriminierungen aller Art zu hinterfragen. Das Festival richtet sich grundsätzlich an ein diverses Publikum aller Generationen. Das Programm von OH BODY! verhandelt Themen für ein Publikum junger und heranwachsender Menschen (Generation Y und Z) ebenso wie für ältere Jahrgänge.


EINZELEINTRITTE

Schlachthaus Theater Bern
www.schlachthaus.ch
Familienvorstellung: CHF 15.-/10.-
Abendprogramm (inkl. Inputs): CHF 25.-/15.-
Workshops: CHF 15.-

Frauenraum in der Reitschule Bern
frauenraum.ch

Szenische Lesung: CHF 20.-/15.-
Konzert: CHF 15.-/ oder Solipreis 20.-

Kino in der Reitschule
reitschule.ch/reitschule/kino

Kollekte – Richtpreis: CHF 12.-

FESTIVALPASS
Der Festivalpass gilt für alle Veranstaltungen! Platzreservierung ist obligatorisch.
Bestellung des Passes und Terminreservation: info@schlachthaus.ch

Regulär: CHF 95.-
Ermässigt: CHF 45.-


Ermässigungen erhalten:
Vereinsmitglieder, Lernende, Studierende, AHV-IV, Kulturlegi – mit Ausweis | Einzeleintritte zu CHF 10.- für Jugendkulturpass-Inhaber*innen 16-26 | Freier Eintritt als Stuhl-Abonnent*in und mit Aufenthaltsbewilligung S, N, F (Reservation dringend empfohlen!)

PROGRAMMHINWEISE

• Informationen zu den Schutzbestimmungen betreffend Covid-19 und kurzfristige Änderungen werden auf www.schlachthaus.ch veröffentlicht.
• Inputs können nur mit dem Stück-Ticket besucht werden.

Eine Zusammenarbeit von Schlachthaus Theater Bern mit dem Frauenraum und dem Kino der Reitschule Bern


Unterstützt von

migros kulturprozent, Burgergemeinde Bern, Gesellschaft zu den Schuhmachern

Hinweis 

Am FR 2.10. findet die Frauendisco – offen für FLINT* – im Frauenraum der Reitschule statt, wie jeden ersten Freitag im Monat. (Eintritt ist NICHT im Festivalpass enthalten.)

Weitere Aufführungen

Dienstag
|
19:00

MAMA

Deutsch & Französisch | ca. 70 min.
Schlachthaus Theater / Theaterkeller
Ticket
 
Donnerstag
|
19:00

MAMA

Deutsch & Französisch | ca. 70 min.
Schlachthaus Theater / Theaterkeller
Ticket