Sonntag
|
15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
Ticket
 
Ausverkauft
Junges Publikum
Rollstuhlgängig
Höranlage
Oh Body! 2020 | Brandy Butler

DRAG QUEEN STORY TIME

Mundart & Englisch | 3-10 Jahre | ca. 60 min.



«When you become the image of your own imagination, it’s the most powerful thing you could ever do.» (RuPaul)

In «Drag Queen Story Time» werden mit Kindern Geschichten gelesen. Zusammen mit Aktivistin/ Kinderpädagogin Brandy Butler und Drag Queen Ennia Face wird eine Welt bejaht, in der alle Menschen sich so zeigen können, wie sie möchten und in der sich zu verkleiden die Wirklichkeit ist. Die Fantasie und die Geschlechterfluidität der Kinder sind Herzstück der Veranstaltungsserie und der Bücher. Sie erleben glamouröse, positive und unverschämt queere Vorbilder, während gleichzeitig relevante gesellschaftliche Themen wie Vielfalt, Selbstidentität oder Geschlecht auf unbeschwerte Weise angesprochen werden.

Die US-amerikanische Sängerin, Performerin und Aktivistin Brandy Butler ist in verschiedenen Kontexten und Kollaborationen in der Schweiz aktiv: Zusammenarbeit mit bekannten Schweizer Musiker*innen, Konzertinstallation «Ode to the Patriarchy: an Evening of Misogynistic Song» (Kraftwerk) und die Performance «we real cool» von Black Performance Lab. Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie Ensemblemitglied am Neumarkt Theater Zürich.

Von und mit
Brandy Butler & Ennia Face

Koproduziert mit
About Us!



Zum zweiten Mal (1. Ausgabe: 2019) veranstaltet das Schlachthaus Theater Bern mitten in den Berner Herbstferien die Feministischen Performance- und Theatertage. Im Zentrum der Auseinandersetzung stehen bei OH BODY! 2020 die Gleichberechtigung von Menschen und ihre Selbstbestimmung. Kerngebiet dieser Untersuchung ist dabei die Freiheit bezüglich Körper, Geschlecht, Hautfarbe und Geschichte. Alle Produktionen thematisieren auf ihre eigene Art und Weise die Frage nach der Freiheit, sich nicht festlegen zu müssen, nicht einfach lesbar sein zu dürfen und Etikettierungen, Klassifizierungen, Bewertungen und Diskriminierungen aller Art zu hinterfragen. Das Festival richtet sich grundsätzlich an ein diverses Publikum aller Generationen. Das Programm von OH BODY! verhandelt Themen für ein Publikum junger und heranwachsender Menschen (Generation Y und Z) ebenso wie für ältere Jahrgänge.


EINZELEINTRITTE


Schlachthaus Theater Bern
www.schlachthaus.ch
Familienvorstellung: CHF 15.-/10.-
Abendprogramm (inkl. Inputs): CHF 25.-/15.-
Workshops: CHF 15.-

Frauenraum in der Reitschule Bern
frauenraum.ch

Szenische Lesung: CHF 20.-/15.-
Konzert: CHF 15.-/ oder Solipreis 20.-

Kino in der Reitschule
reitschule.ch/reitschule/kino

Kollekte – Richtpreis CHF 12.-

FESTIVALPASS

Der Festivalpass gilt für alle Veranstaltungen! Platzreservierung ist obligatorisch.
Bestellung des Passes und Terminreservation: info@schlachthaus.ch


Regulär: CHF 95.-
Ermässigt: CHF 45.-


Ermässigungen erhalten:
Vereinsmitglieder, Lernende, Studierende, AHV-IV, Kulturlegi – mit Ausweis | Einzeleintritte zu CHF 10.- für Jugendkulturpass-Inhaber*innen 16-26
Freier Eintritt
als Stuhl-Abonnent*in und mit Aufenthaltsbewilligung S, N, F (Reservation dringend empfohlen!)

PROGRAMMHINWEISE

• Informationen zu den Schutzbestimmungen betreffend Covid-19 und kurzfristige Änderungen werden auf www.schlachthaus.ch veröffentlicht.
• Inputs können nur mit dem Stück-Ticket besucht werden.

Eine Zusammenarbeit von Schlachthaus Theater Bern mit dem Frauenraum und dem Kino der Reitschule Bern


Unterstützt von

Migros Kulturprozent, Burgergemeinde Bern, Gesellschaft zu Schuhmachern

Hinweis

Am FR 2.10. findet die Frauendisco – offen für FLINT* – im Frauenraum der Reitschule statt, wie jeden ersten Freitag im Monat. (Eintritt ist NICHT im Festivalpass enthalten.)

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.