Samstag
|
16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater Bern / Theaterkeller
Preis:
Regulär CHF 15.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 10.-
Abendkasse
 
Ausverkauft
Junges Publikum
Sapperlotta & Rosa Mond

BYE BOBBY, BYE BYE

Mundart | ab 6 Jahren



Sapperlotta und Rosa Mond wohnen im gleichen Haus im Matte-Quartier und pflegen neben der Nachbarschaft eine tiefe Freundschaft. Sie teilen sich fast alles: Kaugummis, die Schulbank und einen Garten. In diesem Garten lebt auch Bobby der Hahn. Und Bobby ist ein ungemein laut und viel krähender Vogel. Eines Tages steht fest: der Hahn muss auch der Nachbarschaft zuliebe zum Metzger. Die Mädchen lieben diesen Hahn und wollen das Tier entführen, um es vor den grausigen Absichten der Erwachsenen zu schützen. Spontan, in einer nicht ganz durchdachten Rettungsaktion, flüchten sie mit Bobby quer durch Bern. Er muss gerettet werden! Ob das gelingt? Ein philosophisch-musikalisches Stück, das freien Raum für eigene Gedanken und keine Antwort bietet.

Von und mit
Text und Spiel: Regula Bühler aka Sapperlotta
Musik, Spiel, Gesang: Simone Abplanalp aka Rosa Mond
Illustration: Simone Abplanalp
Endregie: Anna Blöchlinger
Oeil d`exterieure: Magdalena Nadolska
Requisiten, Kostüme: Simone Abplanalp
Produktionsleitung: Sapperlotta & Rosa Mond, Coaching Adrian Schild

Koproduziert mit

Schlachthaus Theater Bern

Unterstützt von
Kultur Stadt Bern, Burgergemeinde Bern, Migros-Kulturprozent, Kultur Kanton Bern/swisslos



HINWEIS:
Philosophieren… - SO 13.9.  11:00

...beschäftigt sich mit der Frage «Gute Absicht – Gute Tat?»– passend zu diesem Stück, das man aber nicht vorher gesehen haben muss, um bei Philosophieren… mitdiskutieren zu können.

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.