Freitag
|
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
Olga Dimitrijevic & Vladimir Aleksic

Das Lepa Brena Projekt

Serbisch mit deutschen Untertiteln



Lepa Brena ist Jugoslawiens grösster Musikstar und noch mehr! Die Sängerin wurde zu Beginn der 1980er Jahre bekannt und füllte zehn Jahre später reihenweise Stadien. Während der Kriegsjahre im Balkan polarisierte sie, was bis zu Terrorandrohungen bei ihren Auftritten reichte. Die selbst deklarierte „Jugonostalgikerin“ versuchte immer ihre Mitmenschen in ihrer Figur zu einen. Ihr Erfolgsrezept ist der Mix aus sozio-politischem Kontext mit den persönlichen Geschichten, Emotionen und den Erfahrungen ihrer Landsleute. Lepa Brena erschafft dadurch neue Utopien!

Im Stück spielen fünf Performer*innen verschiedene Gesichter des Musikstars und lassen so die Geschichte Ex-Jugoslawiens Revue passieren.

Cast

Autoren und künstlerische Leitung: Vladimir Aleksic, Olga Dimitrijevic
Schauspiel: Jasna Djuricic, Tamara Krcunovic, Jelena Ilic, Jovana Gavrilovic, Ivan Markovic
Text: Maja Pelevic, Olga Dimitrijevic, Slobodan Obradovic, Tanja Sljivar, Vedrana Klepica
Dramaturgie: Dimitrije Kokanov
Musik: Drasko Adzic
Szenografie: Nikola Knezevic
Kostüm: Milica Kolaric
Choreografie: Igor Koruga
Produktionsleitung: Olivera Kecojevic, Vladimir Aleksic
Eine Produktion von Flying Ginger und Bitef Theatre

Eine Koproduktion von Schlachthaus Theater Bern, Switzerland, MOT Festival, Skopje, North Macedonia & Purgatorio Festival, Montenegro

Unterstützt vom Ministerium für Kultur der Republik Serbien und Open Society Foundations, Migros-Kulturprozent Migros Aare und SüdKulturFonds



FR 31.1. 19:30
Input - Lepa Brena und die populäre Musik Jugoslawiens
Jan Dutoit, Fachreferent für Slavistik und Osteuropawissenschaften an der Universitätsbibliothek Bern, beleuchtet in einem kurzen Input das Phänomen Lepa Brena im Kontext der (post-)jugoslawischen Musik-Geschichte.

SA 1.2. – im Anschluss an das Stück «Das Lepa Brena Projekt»
21:00 KONZERT mit Nina Kraljić

22:30 After Party mit Kultur Shock DJ Mario Peric
|ex-YU Pop Rock ★balkan world wild beats|
Nina Kraljić ist nicht nur eine ausgezeichnete Sängerin, sie hat auch noch dieses aussergewöhnliche Talent, ihrem Gesang ihre Grundstimmung und die damit einhergehenden Emotionen zu verleihen. Dadurch macht sie jeden Song zu ihrem Song und schafft eine einzigartige Atmosphäre. Sie gewann die erste Ausgabe der Castingshow The Voice mit über einer Million Stimmen – Najljepši glas Hrvatske und vertrat Kroatien beim Eurovision Song Contest 2016.
Im Schlachtaus Theater präsentiert sie einen Mix aus den besten ex-YU Evergreens, wie ihre eigene Songs, begleitet von Marko Šturman.

TICKETS über diesen LINK.

Weitere Aufführungen

Mittwoch
|
19:00

Das Lepa Brena Projekt

Serbisch mit deutschen Untertiteln
Ticket
 
Donnerstag
|
20:00

Das Lepa Brena Projekt

Serbisch mit deutschen Untertiteln
Ticket
 
Samstag
|
19:00

Das Lepa Brena Projekt

Serbisch mit deutschen Untertiteln
Ticket