Freitag
|
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Preis:
Regulär CHF 20.- | Ermässigt CHF 15.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
PENG! Palast

Zukunftslabor

Short Pieces & Talks



Maschinen und Algorithmen übernehmen immer mehr die Arbeit von Menschen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es in naher Zukunft Arbeit im herkömmlichen Sinn nicht mehr geben wird. Wie sehen die Arbeitsmaschinen der Zukunft aus? Wie die Blechkisten aus den 60er-Jahre Science-Fiction Filmen? Oder sind es selbstlernende Apps und Extremitäten, die mit den Menschen untrennbar verschmolzen sind? Mit kurzen Performances, Spielanordnungen und Expert*innen-Inputs macht das Berner Kollektiv «PENG! Palast» ihre Zukunftsvisionen erlebbar. 

«PENG! Palast» bricht gesellschaftliche und politische Inhalte auf einen persönlichen und privaten Raum herunter. Es ist ein Spiel mit Wirklichkeit und Fiktion, mit Wahrheit und Lüge. Die Gruppe agiert auf der Bühne sehr physisch, unverblümt und direkt. Theater zu machen heisst für die Gruppe, repräsentativ für Menschen einzustehen, deren Stimme sonst nicht gehört wird.

Cast

Von und mit: Nina Mariel Kohler, Christoph Keller, Dennis Schwabenland und Gästen/Expert*innen
Dramaturgische Begleitung: Raphael Urweider
Technik: Tonio Finkam
Produktionsleitung: Roland Amrein

Weitere Aufführungen

Samstag
|
20:00

Zukunftslabor

Ticket