Samstag
Veranstaltungsort:
HKB Theater, Zikadenweg 35
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Gob Squad

Creation (Pictures for Dorian)

Auf Deutsch und Englisch


Dauer: 90 Min.



Wer bestimmt, was schön ist? Was geschieht, wenn Künstler*innen der Schein des Rampenlichts verwehrt bleibt? Das Kollektiv Gob Squad teilt seit 25 Jahren ein Bühnenleben und ist zusammen älter geworden. Inzwischen definitiv in der Lebensmitte angekommen, laden sie eine Gruppe lokaler Performer*innen zu sich auf die Bühne ein - jeweils eine Generation jünger und älter als sie selbst. Gemeinsam mit ihnen blicken sie in und hinter den Spiegel der Eitelkeit und suchen nach Antworten auf Fragen nach Schönheit, Moral, Altern und Macht.

Das Projekt ist inspiriert von Oscar Wildes Romanfigur Dorian Gray, der in den Bereich des Göttlichen eingreift: Ein verwunschenes Porträt altert anstelle seiner selbst und zeigt die Spuren moralischer Fehltritte. Dorian dagegen bleibt ewig jung, schön und makellos, zahlt dafür jedoch mit seiner Seele.

Gob Squad - gegründet in Nottingham (England) - arbeiten seit 1994 an der Konzeption, Inszenierung und Darstellung von Live-Performances im Grenzbereich von Theater, Kunst und Medien. Sie suchen stets nach neuen Formen und Wegen medialer und performativer Ausdrucksmöglichkeiten und wechseln entsprechend zwischen den Formaten. Bereits mit frühen Werken fanden Gob Squad zu einem Stil, der seit ihrem erfolgreichen Auftritt bei den Theaterskizzen der documenta X (1997) international Beachtung fand. Die Gruppe ist im Schlachthaus Theater im November 2017 mit We are Gob Squad and so ar you sowie im Januar 2018 mit Dancing About aufgetreten.

Preis

Regulär CHF 25.-
Ermässigt CHF 20.-
U16 CHF 15.-

Cast

Konzept/Regie: Gob Squad
Performance: Johanna Freiburg, Sean Patten, Sharon Smith, Berit Stumpf, Sarah Thom, Bastian Trost, Simon Will und lokale Gäste
Sounddesign: Sebastian Bark, Jeff McGrory
Videodesign: Miles Chalcraft
Kostüme: Ingken Benesch
Set Realisation: Lena Mody
Lichtdesign/Technische Leitung: Chris Umney
Dramaturgie/Produktionsleitung: Christina Runge
Künstlerische Assistenz/Tourmanager: Mat Hand
Kostümassistenz: Claudia Gali
Set Realisation Assistenz: Julia Buntzel
Produktionsassistenz: Ben Mohai
Regiehospitanz: Patty Kim, Amina Nouns
Gob Squad Management: Eva Hartmann
UK Produzentin: Ayla Suveren

Eine Koproduktion mit Münchner Kammerspielen, Schauspiel Leipzig, Wiesbaden Biennale, LIFT London, Brighton Festival, Attenborough Centre for the Creative Arts, Schlachthaus Theater Bern

Das Gastspiel wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern – Theater und unterstützt von Burgergemeinde Bern, Gesellschaft zu Ober-Gerwern, GVB Kulturstiftung, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Susann Häusler-Stiftung, Zunftgesellschaft zu Schmieden




Begleitprogramm im November

Philosophischer Brunch
So 4.11.2018, 12:00 Uhr
Kulturbar werkhof102 (Schwarztorstr. 102, Bern)
Kosten: Fr. 29.-
Reservation via werkhof102: 031 398 15 15

Generationentalk "Alter und Schönheit"
Mi 28.11.2018, 18:30 Uhr
Berner GenerationenHaus
(Bahnhofplatz 2, Bern)

Weitere Aufführungen

Freitag

Creation (Pictures for Dorian)

Auf Deutsch und Englisch
Ticket
 
Sonntag

Creation (Pictures for Dorian)

Auf Deutsch und Englisch
Ticket