Schlachthaus Theater Bern
Tickets

Mi / 27.06.2018 / 17:00


Alle Vorstellungen

Mi / 27.06 / 17:00

Mi / 27.06 / 19:30


Programm

Alle Stücke und Spielorte: spiilplaetz.ch

Rahmenprogramm

Workshops
Organisiert und durchgeführt von Studierenden und Dozierenden der Hochschule der Künste Bern 27.-30. Juni 2018 Do./Fr. 10.00-13.00, Sa. 10.00-12.00, 13.00 gemeinsamer Abschluss in der Grossen Halle der HKB

Nachgespräche
Die Voyeure Bern
27.-30. Juni 2018, Do-Sa 14:45-16:15, Sa 22:45-23:15 in der Grossen Halle der HKB.

Festivalreportage
27.-30. Juni 2018
Die Kritischen

Mi / 27.06.2018 / 17:00

Spiilplätz | Jugendclub Schlachthaus Theater:

2068

Preis: Fr. 20.-/10.-/10.-
Spielort: Schlachthaus Theater // Saal

Fragen an eine Welt in 50 Jahren.

Bist du glücklich? Wie erinnerst du dich? Fühlst du dich alleine? Kann man noch in der Aare schwimmen? Hast du Fantasien über eine Beziehung mit einem Roboter? Redest du noch mit vielen Menschen? Dürft ihr auch mal sterben? Weißt du noch, wie ein Buch riecht? Bist du verliebt?

Der Jugendclub stellt Fragen. Sucht Antworten. Stösst an Grenzen. Und fragt weiter.

2068 ist eine Theaterrecherche vom Jugendclub Schlachthaus Theater über zukünftige Utopien und Dystopien. Inspiriert von Filmen, wissenschaftlichen Recherchen und Texten zum Thema, erforschte der Jugendclub seit letztem Oktober die Zukunft – und Ängste, Wünsche und Projektionen, die mit einem möglichen zukünftigen Alltag zu tun haben: Werden wir uns in 50 Jahren ganz selbstverständlich mit eingebauten Chips bewegen? Läuft Kommunikation nur noch digital ab? Werden wir uns zu Tode optimieren? Vergessen wir vor lauter Individualität, was Gemeinschaft ist? Oder leben wir nur noch im Kollektiv? Wird alles ganz anders sein? Die Städte verlassen und die Menschen als Selbstversorger*innen auf dem Land leben?

«2068. Wir denken in die Zukunft. Erinnerst du dich noch? Was war morgen und was wird gestern sein?»



Bei «Spiilplätz» begegnen sich zwölf Schweizer Tanz- und Theaterjugendclubs, tauschen sich aus und zeigen einander ihre erarbeiteten Stücke: An 4 Tagen werden in 4 Spielstätten 20 Vorstellungen von insgesamt 12 Produktionen aus 7 Städten gezeigt. Dabei sind: Aarau, Basel, La-Chaux-de-Fond, Luzern, Solothurn, Zürich und Bern.

«SPIILPLÄTZ 2018 Bern» ist das 20-jährige Jubiläum des Festivals! 1998 lancierten das junge theater basel und das Theater Basel das erste nationale Theaterjugendclub Treffen. Seither fand «Spiilplätz» im Jahresrythmus in Basel, Bern, Luzern und Zürich statt.


Foto © Yoshiko Kusano

Foto © Yoshiko Kusano
 Foto © Yoshiko Kusano
Foto © Yoshiko Kusano
Foto © Yoshiko Kusano

Spiel: Imre Csebits, Mariama Diallo, Chiara Jacober, Fabienne Jufer, Lilli Klein, Luana Läderach, Bastian Marxen, Hannah Meier, Lucia Morales, Andrea Penitzka, Matteo Pettruzzi, Lionel Reinhardt, Rafaela Ritschard, Jonas Schärer-Vuilleumier, Pina Scheidegger, Luana Schild, Anina Steiner, Simon Trachsel, Anina Zuber Regie: Kathrin Yvonne Bigler, Caroline Ringeisen Sound: Matteo Pettruzzi Video: Yannick Mosimann Bühne & Text: Ensemble Licht & Technik: Matthias Keller, Valerio Rodelli

Tickets kaufen

Weitere Auskünfte und den Spielplan mit Stückbeschrieben erhalten Sie im Schlachthaus Theater unter
Tel. 031 312 96 47
E-Mail kontakt@schlachthaus.ch