Schlachthaus Theater Bern
Tickets

Do / 16.11.2017 / 20:30

Keine Online-Buchung mehr möglich. Karten an der Theaterkasse erhältlich.


Alle Vorstellungen

Hinweis

Das Publikumsgespräch vom Samstag, 18.11., ist abgesagt!

Do / 16.11.2017 / 20:30

Cynthia Gonzalez:

¡! Windspeed F400

Preis: Fr. 25.-/20.-/15.-
auf Deutsch | ca. 60 Min.
Spielort: Schlachthaus Theater // Saal

Autistische Menschen leben in einer Parallelwelt, getrennt von der übrigen Gesellschaft. Doch wer schliesst hier wen aus?

Ein sanfter Lichtstrahl fällt auf eine sonderbare Stadt, gebaut aus kleinen Holzklötzen und Karton. Viele Gebäude sind komplett nass oder wie von einem Aufprall mit unsichtbarer Wucht zerstört und nicht mehr zu erkennen. Mitten in diesem Chaos steht eine junge Frau. Unvermittelt fängt sie an, die Figuren in seiner Stadt unberechenbar und in rasendem Tempo zu bewegen…

Die Künstlerin Cynthia Gonzalez setzt sich in ¡!Windspeed F400 mit der Wahrnehmung und Welt eines Menschen mit Autismus auseinander und stellt die Frage, was es bedeutet, «anders» zu sein. Nach einer Ausbildung zur Bühnentänzerin und verschiedenen Engagements in Ensembles in den USA und in Berlin absolvierte Cynthia Gonzalez ein Choreographie- und Meisterklassenstudium in Dresden und den MA in «Expanded Theater» an der Hochschule der Künste Bern. Sie arbeitet seit mehreren Jahren als freischaffende Künstlerin in spartenübergreifenden Produktionen und prägt die Berner Tanzszene seit 2008.


Foto © Christian Glaus

Foto © Christian Glaus
Foto © Christian Glaus
Foto © Yoshiko Kusano

Idee/Konzept/Regie: Cynthia Gonzalez Text: Cynthia Gonzalez, Daniela Ruocco, Bernhard Schneider, Ralph Tristan Engelmann Spiel: Cynthia Gonzalez, Daniela Ruocco, Bernhard Schneider, Ralph Tristan Engelmann Bühne: Verena Leo, Christof Bühler Kostüme: Verena Leo Video: Hartmut Wöhrle Musik: Christine Hasler Künstlerische Beratung: Anna Röthlisberger Beratung Text, Sprache/Dramaturgie: Leonie Stein Beratung Autismus: Simon Pflanzer Lichtdesign/Technik: Mirjam Berger Produktionsleitung: Hartmut Wöhrle, Cynthia Gonzalez

Eine Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern

Mit freundlicher Unterstützung von Kultur Stadt Bern, Amt für Kultur des Kantons Bern, Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent, Ernst-Göhner-Stiftung, Stiftung Hausammann für Kunst, Gesellschaft zu Ober-Gerwern, MBF Foundation, Stiftung Denk an Mich, Proinfirmis Bern

Keine Online-Buchung mehr möglich. Karten an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Auskünfte und den Spielplan mit Stückbeschrieben erhalten Sie im Schlachthaus Theater unter
Tel. 031 312 96 47
E-Mail kontakt@schlachthaus.ch