Mit der Gemeinde ins Theater

Wohnen Sie in Ittigen, Meikirch, Moosseedorf, Mühleberg, Muri/Gümligen oder Ostermundigen? Dann haben Sie Glück! Diese Gemeinden stellen ihren Einwohnerinnen und Einwohnern in der laufenden Saison pro Vorstellung zwei Freikarten in Form von Stühlen zur Verfügung. Es ist empfehlenswert, den Stuhl frühzeitig zu reservieren. Vorgehen

Institutionen mit Saisonabos

Nebst Gemeinden stellen auch diverse Institutionen ihren Mitgliedern bzw. Studierenden pro Vorstellung zwei Freikarten in Form von Stühlen zur Verfügung. Die Institutionen informieren intern über ihr Angebot. Auch hier ist es empfehlenswert, den Stuhl im Voraus zu reservieren. Vorgehen

KulturLegi

Inhaberinnen und Inhaber einer KulturLegi erhalten im Schlachthaus Theater Karten zu einem Einheitspreis von Fr. 15.-. Zudem stehen diese Saison dank privaten Spenden zwei KulturLegi-Saisonabos zu Verfügung. Pro Vorstellung sind zwei Freikarten erhältlich, die ebenfalls im Vorfeld reserviert werden können. Vorgehen

Infos & Abos

Saisonabo (Stuhl)

Wer sich ein Saison gönnt, erhält freien Zugang zu allen Vorstellungen und reservierte Plätze. Stühle eignen sich übrigens auch bestens als Geschenk!

Es gibt zwei verschiedene Modelle:

Stuhl (Fr. 333.–)

Gratis Eintritt zu allen vom Schlachthaus veranstalteten Vorstellungen der Saison sowie für Vorstellungen, die vom Schlachthaus ausser Haus veranstaltet werden. Inbegriffen sind auch Vorstellungen, die im Rahmen von AUAWIRLEBEN und BONE im Schlachthaus stattfinden. Der Stuhl ist nicht übertragbar, aber der Stuhlbesitzer bzw. die Stuhlbesitzerin kann eine Person bestimmen, die den Stuhl benutzen darf, wenn er oder sie verhindert ist. Der Name dieser Person wird beim Stuhlkauf kommuniziert und ist an der Kasse bekannt.

Stuhl2 (Fr. 444.–)

Gratis Eintritt allein oder mit einer Begleitperson zu allen vom Schlachthaus veranstalteten Vorstellungen der Saison (Details gleich wie beim Stuhl). Der Stuhl2 ist nicht übertragbar, die Begleitperson kann sich nach Belieben ändern.

In Ausnahmefällen – bei Vorstellungen mit Abendessen zum Beispiel – kann ein Unkostenbeitrag verlangt werden.

Informationen und Bestellungen unter 031 312 96 47 oder info@schlachthaus.ch